gunga

  • kiddie
  • kiddie 2
  • kiddie 3
  • kiddie 4


Capoeira f. Kinder

Mit Spaß und Freude werden gemeinsam Bewegungen erlernt und Musik gemacht. Ein ausgeprägtes Körperbewusstsein sowie ein verbessertes musisch-rhythmisches Vermögen sind nur zwei Vorteile die das praktizieren von Capoeira für die Kinder bedeuten kann.

Auszug aus dem Artikel Ausgabe Brazine(nr.9) 10/2004

Allgemein weiß man, dass Capoeira gerade für Kinder sehr förderlich ist, für die motorische Koordination, Flexibilität, Haltung und den Muskelaufbau. Kinder erlernen durch Capoeira Disziplin, Gruppendynamik und verbessern die Kommunikation.
Außerdem lernen sie Theater spielen, Tanzen und Musik machen. "Capoeira ist sehr erzieherisch. Kinder lernen miteinander und nicht gegeneinander zu spielen", erklärt Sidney Martins und gleichzeitig hebt er die pädagogische Seite dieser Kindererziehung hervor und weist darauf hin, dass man für diese Aufgabe Umsichtigkeit, Talent und Geduld braucht.

"In Brasilien bewahrt Capoeira manche Kinder sogar vor einem Leben auf der Straße, Drogen und Verbrechen", erinnert Gildete Simon dos Santos, eine Capoeirista, die in Berliner Schulen unterrichtet. Gonçalves erwähnt, dass die Arbeit mit Kindern sehr positiv ist.

"Capoeira gibt den Kindern ein Selbstwertgefühl, das jeder braucht um sich in einer Gemeinschaft integriert zu fühlen."